Hier bekommen Sie professionellen Rechts-Beistand!

Verkehrsrecht Worms

Ihr Rechtsanwalt für Verkehrsrecht Worms

Verkehrsrecht WormsOb Fahranfänger oder Fahrprofi – jedem kann im Straßenverkehr ein kleiner oder auch großer Fehler unterlaufen. Selbst ohne Verkehrsunfall kann es zu Streitigkeiten oder gerichtlichen Auseinandersetzungen kommen. Genau dann sind Sie auf unsere Unterstützung angewiesen – besonders dann,  wenn es vor Gericht geht.

 

Als Ihre Fachanwälte für Verkehrsrecht in Worms sind wir bereit, Ihnen ganz besonders in allen Angelegenheiten rund um das Verkehrsrecht zu helfen. Dieses umfasst unter anderem die folgenden Bereiche:

 

  • Fahrverbot und Führerscheinentzug
  • Drogen und Alkohol am Steuer
  • Bußgeldverfahren jeglicher Art
  • Gefährdung des Straßenverkehrs
  • Verkehrsunfälle und Fahrerflucht
  • Personen- und Sachschäden im Rahmen eines Verkehrsunfall
  • Verstoß gegen die Auflagen der Probezeit

 

Die Grenze zwischen Straf- und Zivilrecht ist im Straßenverkehr sehr dünn und nicht immer lässt sich ein Ereignis zweifelsfrei zuordnen. Wenn Sie sich also rechtswidrig verhalten, kann es schnell neben Schadensersatzansprüchen auch zu strafrechtlichen Anzeigen kommen. Besonders dann ist es wichtig, einen kompetenten Anwalt zu finden, der Sie mit Erfahrung und Expertise vertritt. Denn die Konsequenz aus einer Ordnungswidrigkeit kann schnell ein Fahrverbot oder sogar der Führerscheinentzug sein. Dies kann besonders für Berufstätige verheerende Folgen haben, denn manche sind auf den Führerschein angewiesen. Die Existenz kann also bei einigen durchaus auch bedroht sein, wenn der Führerschein einmal eingezogen ist.

 

Wichtig zu wissen: Auch dann, wenn Sie nicht der Verantwortliche sind, sollten Sie sich zeitnah rechtlichen Beistand suchen, denn es könnte sein, dass Schadensersatzforderungen entstehen, sich ganz unterschiedlich auf Ihre persönliche Situation auswirken können.

 

Auch als Firma können Sie sich natürlich an uns wenden, wenn Ihre Mitarbeiter zum Beispiel Fahrzeuge der Firma fahren und immer dienstlich mit dem Auto mobil und unterwegs sein müssen.

Zweiradfahrer:

ZweiradfahrerDies gilt natürlich auch für alle Zweiradfahrer – dazu gehören:

  • Fahrradfahrer
  • Moped- und Mofafahrer
  • Motorradfahrer.

 

Diese sind im Straßenverkehr oft besonders hohen Gefahren ausgesetzt und tragen daher die Folgen bei einem Unfall nicht nur aus finanzieller Sicht, sondern gerade auch in Form von Verletzungen und körperlichen Schäden.

 

Mögliche Bereiche für das Verkehrsrecht wären hier auch:

  • Nicht-Einhalten von benutzungspflichtigen Radwegen
  • Überfahren der roten Ampel
  • Alkohol und Drogen beim Fahren

 

Wenn Sie als Zweiradfahrer ein rechtliches Problem haben, das das Verkehrsrecht im weitesten Sinn betrifft, dann können Sie sich natürlich auch an uns wenden. Wir helfen Ihnen auch bei kleineren Sachen weiter und beraten Sie und vertreten Sie, wenn notwendig, auch vor Gericht.

 

Grundsätzlich gilt also: Wenn Sie Schwierigkeiten juristischer Art haben, wie zum Beispiel einen Unfall oder eine Beteiligung daran, dann sollten Sie sich kompetenten rechtlichen Beistand suchen, der Sie nicht nur vertritt, sondern auch berät. Als kompetente Rechtsanwälte im Bereich Verkehrsrecht in Worms übernehmen wir gerne Ihre rechtliche Vertretung – ob gerichtlich oder auch außerhalb des Gerichtssaals.

Themenbereiche der Rechtsvertretung

Persönliches Beratungsgespräch

/ Lassen Sie sich beraten!

Telefonnummer: +49 (0)6241 | 27313
E-Mail: raroedinger@web.de